Sophie Antoine

Tänzerin 
Sophie Antoine
Die in Frankreich geborene Sophie Antoine erhielt ihre Tanzausbildung in Avignon, am Nationalen Konservatorium unter der Leitung von Calisse Petracchi. 2007 und 2008 war sie beim Junior Ballett Biarritz engagiert. Von 2008 bis 2010 wirkte die Tänzerin bei der Dantzaz Kompainia unter der Direktion von Adriana Pous mit. Sie übernahm Partien u. a. von Eric Gaulthier, Itzik Galili und Thomas Noone. In der Spielzeit 2009/2010 war Sophie Antoine bereits als Gasttänzerin beim Staatstheater Nürnberg Ballett tätig; seit der Spielzeit 2010/2011 ist sie festes Ensemblemitglied.

Born in France. Sophie Antoine received her dance education at the National Conservatory Avignon under the direction of Calisse Petracchi. 2007 and 2008 she has been engaged with Junior Ballet Biarritz. From 2008 until 2010 she worked with director Adriana Pous for the Dantzaz Kompainia. Amongst others she performed within choreographies by Eric Gaulthier, Itzik Galili and Thomas Noone. In the season 2009/2010 Sophie Antoine has been guest dancer with Staatstheater Nürnberg Ballett, joining the company as a constant member from the season 2010/2011 on.

SOLOPARTIEN u. a.: Dornröschens Schatten („Dornröschen“), Adagio („Vasos Comunicantes – Kommunizierende Röhren“); Carmen („Carmen“); „Duende“, „Sechs Tänze“; „Walking Mad“, „Por vos muero“

Website

In dieser Spielzeit: