Rachelle Anais Scott

Tänzerin (Dancer) 
Rachelle Anais Scott
Die französisch-amerikanische Tänzerin begann ihre Ausbildung an der Alvin Ailey School in New York und führte diese an der Juilliard School fort, wo sie 2012 graduierte. Im Jahr 2013 belegte sie den 1. Platz des Princess Grace Award. Nach ihrem Studium führte sie ihr erstes Engagement an das Cedar Lake Contemporary Ballet unter der Direktion von Benoit-Swan Pouffer und Alexandra Damiani, wo sie unter anderem in Stücken von Jiří Kylián, Hofesh Shechter und Johan Inger tanzte. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Rachelle Scott Mitglied des Staatstheater Nürnberg Ballett.

French-American dancer Rachelle Scott started her studies at the Alvin Ailey School in New York and continued them at the Juilliard School where she graduated in 2012. She received the first prize at the Princess Grace Award in 2013. Her first engagement was at the Cedar Lake Contemporary Ballet under the direction of Benoit-Swan Pouffer and Alexandra Damiani, where she danced in pieces by Jiřrí Kylián, Hofesh Shechter and Johan Inger. Rachelle Scott is member of the company of Nuremberg Ballet since season 2016/2017.

SOLOPARTIEN u. a.: „Antiche Danze“; „Monade“; Don Quijote („Don Quijote“)

Website

In dieser Spielzeit: