Nikolas Keller

Schlagzeug 
Nikolas Keller
Wie hat Ihr Instrument zu Ihnen gefunden?
Als ich damals mit 5 Jahren vor dem CD-Player meiner Eltern saß, liefen die Schürzenjäger. Das Schlagzeug hat mich beeindruckt und eine Woche später hatte ich meinen ersten Unterricht.

Was lieben Sie am meisten an Ihrem Beruf?
Am meisten liebe ich an meinem Beruf, dass jeder Tag, jeder Dienst anders ist. Musik ist niemals gleich, und diese Flexibilität hat natürlich mit ständiger Aufmerksamkeit zu tun. Das genieße ich sehr.

Seit wann gehören Sie unserem Orchester an?
Am 1. März 2016 habe ich die Position als Erster Schlagzeuger angetreten. Seit der Spielzeit 2014/15 war ich Akademist in der Staatsphilharmonie.


Foto © Ludwig Olah

Website

In dieser Spielzeit: