Max Ossenberg-Engels

Tänzer Young Company (Dancer Young Company) 
Max Ossenberg-Engels
Der in Hannover geborene Max Ossenberg-Engels erhielt ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes, welches ihn ab 2007 an die Ballettakademie der Hochschule für Musik und Theater München führte, wo er im Sommer 2016 graduierte. Zudem sammelte er bereits erste Erfahrungen mit dem Bayerischen Staatsballett in Stücken wie „Le Corsaire“, „Illusionen wie Schwanensee“ und „Ein Sommernachtstraum“. 2015 erreichte er den 3. Platz beim Youth American Grand Prix. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Max Ossenberg-Engels Mitglied der Young Company des Staatstheater Nürnberg Balletts.

Born in Hanover. Max Ossenberg-Engels received a scholarsip by the Stiftung des Deutschen Volkes which led him to the Balletacademy for Music and Theatre Munich in 2007. He graduated from there in summer 2016. He also gained his first experiences with the Bavarian State Ballet in pieces like “Le Corsaire”, “Illusionen wie Schwanensee” and “Sommernachtstraum”. He received the 3rd prize at the Youth American Grand Prix. Max Ossenberg-Engels is member of the Young Company of Nuremberg Ballet since 2016/2017.

Website

In dieser Spielzeit: