Lena Scheerer

Bühne 
Lena Scheerer
Lena Scheerer, geboren 1986 in Esslingen am Neckar, absolvierte die Meisterklasse für Bühnenkostüm und Maßschneiderei an der Herbststraße in Wien. Anschließend studierte sie Mode- und Schuhdesign an der Kunstuniversität Linz sowie Illustration und Fotografie während eines Auslandsemesters an der Escola Superior Artística do Porto. Zu dieser Zeit arbeitete sie u.a. als Schneiderin und Garderobiere bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen sowie bereits an eigenen Projekten im Bereich Mode und Tanz.
Nach ihrem Studium war sie als Kostümassistentin an der Volksoper Wien, dem Stadttheater Freiburg, der Staatsoper Stuttgart sowie als Dresser bei Sea Chefs an Bord der Mein Schiff Flotte tätig. Seit der Spielzeit 2016/17 arbeitet sie als Ausstattungsassistentin am Staatstheater Nürnberg.
Zuletzt gestaltete sie die Kostüme für „Pinocchio“ im Dschungel Wien.
Mit „Black Box 149“ setzt sie ihre erste Arbeit als Bühnenbildnerin am Staatstheater Nürnberg um. Im Mai wird sie gemeinsam mit Anne Cierpka die Ausstattung der Veranstaltungsreihe „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ auf der Vorbühne des Nürnberger Opernhauses realisieren.

Website

In dieser Spielzeit:

Bei Egersdörfers unterm Sofa: (Bühne und Kostüme)
The Lights of Broadway - Musical-Revue: (Kostüme)