Karen Dahmen

Schauspielerin 
Karen Dahmen
Karen Dahmen wurde 1988 in Elsenborn, Belgien, geboren und absolvierte von 2007 bis 2011 ihre Ausbildung an der Universität der Künste in Berlin. Nach Gastengagements am Deutschen Theater Berlin, wo sie u. a. den Baron in „Nachtasyl“ und die Leah in „DNA“ spielte, ging sie 2011 als festes Ensemblemitglied an das Theater und Orchester Heidelberg, wo sie u. a. mit den Regisseuren Milan Peschel, Viktor Bodó und Jan-Christoph Gockel arbeitete. Seit 2013 ist Karen Dahmen Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg. Hier war sie u. a. als Julia in „Romeo und Julia“, als Käthchen in „Das Käthchen von Heilbronn“ und als Elisabeth in „Don Karlos“ zu sehen.

Website

In dieser Spielzeit: