Chang Liu

Tenor (Opernstudio) 
Chang Liu
Chang Liu, 1989 in Daqing (China) geboren, besuchte 2008 im Rahmen der Austrian-Chinese Music University am China Conservatory Beijing Meisterkurse von Claudia Rüggeberg. 2009 kam er über ein Austausch-Stipendium der EPU (Eurasia-Pacific Uninets) an die Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz (KUG) und studierte dort zwei Semester. 2011 schloss er sein Bachelorstudium in Musikpädagogik am China Conservatory ab und kam zurück nach Graz, um das Gesangsstudium bei Claudia Rüggeberg wieder aufzunehmen. Er bekam dort die Gelegenheit u.a. die Partie des Chinesischen Fischer in „Le Rossignol“ von Strawinsky, des Paolino in Domenico Cimarosas „Il matrimonio segreto“, des Mercurio in „Dafne in lauro“ von Johann Joseph Fux und die des Tamino in Mozarts „Die Zauberflöte“ zu inerpretieren. Er nahm an zahlreichen Wettbewerben erfolgreich teil, u.a. gewann er beim Europäischen Gesangswettbewerb 2012 in Bad Mergentheim einen Sonderpreis der Jeunesse Musicales Deutschland und wurde als Don Ottavio in „Don Giovanni“ besetzt. 2014 gewann er den 2. Preis beim Wettbewerb „Accademia Belcanto“. 2016 folgte in Graz die Opernproduktion „Die Entführung aus dem Serail“, in der er als Belmonte-Cover besetzt war. 2017 absolvierte er seinen Master in Gesang mit Auszeichnung. Seit September 2017 ist er Mitglied des Internationalen Opernstudios am Staatstheater Nürnberg und studiert weiterhin an der Musikhochschule Nürnberg bei Prof. Jerusalem. Überdies besucht er Meisterkurse bei den Rencontres Internationales Musicales de Wallonie bei Claudia Rüggeberg; bei Brigitte Fassbänder an der KUG und bei Romualdo Savastano in Graz. Rege Konzerttätigkeit als Lied- und Oratoriensänger und eine regelmäßige Zusammenarbeit im Rahmen des Liedbegleitungsstudiengangs mit Julius Drake und Joseph Breinl an der KUG runden seine Ausbildung ab.

Website

In dieser Spielzeit:

Zauberflöte und Glockenspiel - 2. Kinderkonzert: (Tamino, sein Sohn)
Jugendkonzert - Die perfekte Oper: Die Zauberflöte (Ausschnitte): (Tamino)
Vesperkirche III 2018: Junge Stimmen: (Tenor)
Liedgut 39: Junge Stimmen: (Tenor)
La traviata: (Gaston)
Die lustige Witwe: (Raoul de St. Brioche)
Carmen: (Remendado)
Die Soldaten: (Drei junge Offiziere)
Die Rückkehr des Odysseus - Il ritorno d'Ulisse in patria: (Eurimaco)