Carlos Lázaro

Ballettmeister 
Carlos Lázaro
Carlos Lázaro wurde in Spanien geboren. Er erhielt seine Tanzausbildung von 1992 bis 2005 an der María de Ávila Schule in Zaragoza, Spanien. 2004 führte ihn ein Stipendium zu den Internationalen Ballett-Meisterkursen in Prag. Im selben Jahr erhielt Carlos Lázaro den Princess Grace Foundation Award des Monaco Dance Forums. 2004 und 2005 folgten erste Engagements beim English National Ballet und dem Ballet du Rhin in Strasbourg. Carlos Lázaro arbeitete u. a. mit den Choreographen Nacho Duato, William Forsythe und Jo Strømgren zusammen. Seit der Spielzeit 2008/2009 ist er Compagniemitglied des Staatstheater Nürnberg Ballett. Mit der Spielzeit 2015/2016 ist er als Ballettmeister engagiert.


Born in Spain. Received his dance education from 1992 to 2005 at the María de Ávila School in Zaragoza, Spain. In 2004 he gained a scholarship at the International Ballet Master Classes in Prague. Within the same year he won the Princess Grace Foundation Award of Monaco Dance Forum. In 2004 and 2005 he was engaged with English National Ballet and the Ballet du Rhin Strasbourg. Worked amongst others with choreographers Nacho Duato, William Forsythe and Jo Strømgren. Since season 2008/2009 member of the company of Nuremberg Ballet. With the season 2015/2016 Carlos Lázaro is engaged as ballet master with Nuremberg Ballet.


SOLOPARTIEN u. a.: Romeo („Romeo und Julia“); Amor dov’è la fe’; Bajos los puentes; De pie sigo; What if I never speed; Tal para cual („Benditos Malditos – Gesegnete Verdammte“); Otello („Desde Otello“); Allemande, Prelude („Vasos Comunicantes – Kommunizierende Röhren“); Prinz („Dornröschen“); Don José („Carmen“); „Duende“, „Sechs Tänze“; Vater („Der Nussknacker“), „A sort of...“; Faust („Faust“); „Cantata“; Prinz, Stiefmutter („Cinderella“); De Guiche („Cyrano“)

Website

In dieser Spielzeit: