Bei Egersdörfers unterm Sofa

Montag, 29.05.2017 von 20:00 - 22:30 Uhr, Opernhaus
Medienpartner:
: Kabarett, Musik und Talk im Opernhaus
Medienpartner: Curt Magazin
mit Jochen Malmsheimer, Hans Meyer, Smokestack Lightnin' u.a.
Eine neue Veranstaltungsreihe startet im Mai am Staatstheater: „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ bringt Kabarett, Talk und coole Musik ins Opernhaus. Matthias Egersdörfer, sonst eher als Zuschauer in der Oper zu finden, ist der Gastgeber und begrüßt renommierte Kabarettkolleg*innen und Gäste aus der Nürnberger Kulturszene zum Bühnenplausch.

Egersdörfer und seine Partnerin „Carmen“ (Claudia Schulz) haben sich auf der Vorbühne des Opernhauses häuslich eingerichtet. Zwischen Badewanne, Sofa und Herd herrschen Chaos, abgestandenes Eheglück und Essensgerüche. Die Rollen sind klar verteilt: Carmen kocht, Egersdörfer nörgelt an ihr herum. Durch die dünne Wand zur Nachbarwohnung klingt eine Band herüber. Die Würde des Menschen? Ist ein Scheißdreck in dieser Wohneinheit. Doch wenn Besuch kommt, wird alles anders: Egersdörfer präsentiert sich als Gastgeber und begrüßt in der ersten Ausgabe neben der Sopranistin Rachael Tovey und dem Tenor Vincent Wolfsteiner (aktuell beide im „Ring“-Zyklus als Brünnhilde und Siegfried zu sehen) seinen Kabarett-Kollegen Jochen Malmsheimer, bekannt für sein „episches Kabarett“, vor allem durch seine regelmäßigen Auftritte ... [mehr]

Besetzung

: Konzeption: Matthias Egersdörfer
: Bühne und Kostüme: Anne Cierpka; Lena Scheerer
: Dramaturgie: Kai Weßler


Tagesaktuelle Besetzung : 29.05.2017

Matthias Egersdörfer (Matthias Egersdörfer), Claudia Schulz (Carmen)